Aug
16
So
Sommer BRUNCH
Aug 16 um 11:00 – 15:00

Sommer-Brunch-Buffet 15 € pro Person
Brot & Brötchen, Aufschnitt, Lachs – und Schinkenplatte, Käseplatte, Marmelade & Honig, Joghurt & Müsli, Frisches Obst, und einiges mehr

Kaffee inklusive

Um Anmeldung wird gebeten.

Aug
20
Do
Philosophisches Kultur Café Ars Vivendi
Aug 20 um 18:00
Philosophisches Kultur Café Ars Vivendi

Philosophisches Kultur Café Ars Vivendi – Das Café der Lebenskunst

Das aktuelle Thema:

20.08.2020 Wege aus den uns fremdbestimmenden und gesellschaftlich determinierenden Einflüssen


Archiv

16.07.2020 Von den Irrtümern des Haben-Wollen und ihren Metamorphosen zu einem desillusionierten Sein

20.02.2020 Die neue euthyme Lebenskunst zu einem besser erlebbaren euthymen Lebensstil

16.01.2020 Der Einfluss unserer authentisch generierten Charakterbildung auf unsere aktuelle psychische und somatische Gesundheit

16.01.2020 Verdinglichungsphänomene und Entwicklungs-Prozesse der Entfremdung des heutigen Menschen in unserer aktuellen Lebenswirklichkeit

19.12.2019 Philosophisch- anthropologische und diskursive Aufarbeitung der bislang noch offenen Fragen aus den letzten Seminarworkshops

21.11.2019 Die Menschenkenntnis zu verschiedenen Charaktermerkmalen bzw. Charaktertypen und ihre am Verhalten orientierten Schlüsselkompetenzen

17.10.2019 Welcher erstrebenswerte persönliche Charakter reduziert ein verfehltes und fördert ein ungelebtes Leben und inspiriert/beflügelt unseren authentisch – euthymen Lebensstil

19.09.2019 Der persönliche Humanismus als unsere reale Utopie zu einem neuen euthymen Lebensstil

15.08.2019 Der authentisch gewonnene und anthropologisch ausgerichtete Humanismus als u nsere reale Utopie zu einem neuen euthymen Lebensstil

18.07.2019 Die persönliche Metamorphose und ihre Katharsis von einem verfehlten zu einem noch ungelebten Leben durch einen authentisch organisierten Einstellungswandel

17.06 2019 Einige wesentliche Themenzyklen zu einem neuen „Euthymen Lebensstil“

22.05.2019 Der neue Lebensstil eines aufgeklärten und modernen euthymen Lebens

18.04.2019 Die ätiopathologischen Störungstypisierungen zur Reduzierung destruktiv wirkender Hemmnisse

21.03.2019 Die ätiopathologisch orientierten Heilungsoptionen des gehemmten modernen Menschen

21.02.2019 Die krankhaften Folgen der ätiopathologisch entstandenen Gehemmtheiten

17.01.2019 Die ätiopathologischen Erscheinungsweisen des gehemmten Menschen

20.12.2018 Die destruktiven Folgen der entstandenen ätiopathologischen Gehemmtheiten

25.11.2018 Fragen zum Hemmungsgeschehens

15.11.2018 Aspekte einer hemmungsreduzierten Erziehung und des ätiopathologischen Hemmungsgeschehens

18.10.2018 Die anti-expansiv bedingten Erscheinungsweisen des gehemmten Menschen

20.09.2018 Die Ätiopathogenese der Gehemmtheiten des modernen Menschen

16. 08. 2018 Persönlichkeitsstörungen

19.07.2018 Psychopathologische Defizite

21.06.2018 Psychoneuroimmunologie

17.05.2018 Mentalisierung (mit anschaulichem Rollenspiel) 2.Teil

19.04.2018 Mentalisierung (allgemeine Definition) 1.Teil

15.03.2018 Kompetenzen zu euthymen Lebensweisen (Bewältigung von Tunnelblicke)

15.02.2018 Verfehltes/ungelebtes Leben und Tunnelblicke (Definition)

18.01.2018 Der Hinweis-Charakter zur Entwicklung von Sehnsucht

Nov
7
Sa
Auch keine Lösung
Nov 7 um 18:00

Auch keine Lösung

Die Toten Hosen Cover Punk Rock Band aus Düsseldorf

ab 18 Uhr geöffnet – 5,- Eintritt
Tickets gibt es nur am Konzerttag. Seid früh da ….

Uergie vom Fass und Hosen Hell aus der Flasche sind garantiert!

Nov
14
Sa
Schlager Groove III
Nov 14 um 18:00

Das Team vom Miro und DJ Hotte freuen sich , Euch mit einer flotten Schlager- Party – Nacht zum durchtanzen bringen zu dürfen!

Ihr liebt deutsche Hits? Ihr schwingt gerne das Tanzbein? Ihr singt gerne laut mit? Dann seid ihr bei uns genau richtig!!!

Die besten Schlager Hits werden Euer Blut in Wallung bringen!!!

Eintritt FREI

 

 

Jan
16
Sa
Neujahrsrock – Bootless – Listen to the music!
Jan 16 um 18:00

Wir begrüssen 2021 laut und rockig!!!!

Bootless, das Rock- & Pop – Covertrio aus dem bergischen Land bringt die Hits und Klassiker aus den letzten fünf Jahrzehnten höchst spielfreudig auf die Bühne, immer dicht am Original und mit viel Liebe zum Detail. Die Band überzeugt dabei live durch ihre stilsichere musikalische Bandbreite und Ihrer Nähe zum Publikum.
Pink Floyd, Coldplay, Depeche Mode und Snow Patrol ebenso auf der Setlist wie die unvergessenen Rock-Oldies von Steppenwolf und Deep Purple oder Disco-Kracher aus den 70ern von Harpo und John Paul Young.

Lassen Sie sich abholen auf eine Zeitreise durch 50 Jahre Popgeschichte.

Bootless sind:
Dietmar Weber – Gesang und Gitarre
Thomas Wischt – Bass
Gerald Nahrgang – Schlagzeug